Klassische Massage:

Die Klassische Massage ist eine Therapieform, bei der Muskeln und Gewebe durch Druck-, Zugreize und Ausstreichungen behandelt werden. Erzielt wird hier durch eine verbesserte Durchblutung der Gewebestruktur, sowie eine Auflockerung der Muskulatur.

Diese Behandlungsform kann unter anderem bei Verspannungen, Ischias, Hexenschuss, Fehlstellungen der Wirbelsäule und Bandscheibenproblemen angewendet werden.

Wirkungen:

  • Durchblutungssteigerung (Hyperämie)
  • Tonusregulierung der Muskulatur
  • Beschleunigt Resorption von Stoffwechselschlacken
  • Flüssigkeitsverschiebung in den Gefäßen und Geweben
  • Reflektorische Wirkung (Fernwirkung auf die Organe des Körpers)
  • Psychische Wirkung (beruhigend oder belebend)

Hinweis! Diese Seite nutzt Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, stimmen Sie zu unsere Cookies zu verwenden. Mehr Informationen

Ich stimme zu