Im Vordergrund unserer Wirbelsäulengymnastik stehen Übungen, die die Rumpf- und Beinmuskulatur kräftigen bzw. dehnen. Durch eine rückengerechte Körperhaltung wird die Wirbelsäule langfristig entlastet. Gezielte Übungen zur Verbesserung der Gleichgewichtsfähigkeit und der Koordination verbessern die Haltung und schützen vor Stürzen.

Für diesen Kurs gewähren viele Krankenkassen eine finanzielle Förderung nach §20 SGB V mit bis zu 75,00 EUR oder bis zu 80%.

Voraussetzung dafür ist eine regelmäßige Kursteilnahme.

Hinweis! Diese Seite nutzt Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, stimmen Sie zu unsere Cookies zu verwenden. Mehr Informationen

Ich stimme zu